Was macht eigentlich ein Assistenzhund?

Hunde, die Menschen im Alltag helfen, nennt man Assistenzhunde. Sie sind sozusagen die Assistenten von blinden oder gehörlosen Menschen oder Menschen, die im Rollstuhl sitzen. Unsere Interviewpartnerin Sina Rademacher trainiert solche Hunde.

Zum Interviewtermin bei uns hat sie ihren Hund Bu mitgebracht. Der ist aber nicht als Assistenzhund ausgebildet und hatte auch nicht so richtig Lust auf die kleine Aufgabe, die wir ihm gestellt haben. Aber hört doch mal selbst!

21.03.2017 I Von Sam, Serhan, Ana, Pelin, Karl, Rasmus, Lennart und Emirhan

>>>Hier könnt ihr unsere ganze Radiosendung zum Thema "Tierische Helfer" noch einmal nachhören.

Leitung: Andrea Sievers, Sarah Reinhardt und Juliane Hanschmann