Reinhören

Im Gespräch mit dem Politiker Uwe Riez

Interview mit Uwe Riez

Was machen eigentlich Menschen, wenn sie nicht mehr arbeiten? Das wollten wir von dem Hamburger Politiker Uwe Riez wissen. Im Rahmen seiner Verabschiedung in den Ruhestand haben wir ihn getroffen und ihn auf einer großen Bühne vor ganz viel Publikum interviewt. Er hat viele Jahre für die BASFI (das ist die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration) hier in Hamburg gearbeitet. Dort hat er das Amt für Familie geleitet. 

"Ich bin ganz schön durchgeschüttelt!" Die Radiofüchse auf dem Computerspielfestival PLAY16

Wir waren auf der PLAY16, das ist ein Festival für neue und besonders kreative Computerspiele! Am 6. November war dort Familientag, und man konnte massenhaft coole Spiele ausprobieren! Wir haben mit Matthias Löwe gesprochen, der die Ausstellung mit organisiert hat. Und wir haben natürlich ein paar tolle Spiele für euch ausgecheckt! Hört mal rein!

Von Papierbergen, Kohlen, Messerwerfern und einem Bandwurm - Ein Rundgang durch St. Pauli mit Konrad Lorenz

Konrad Lorenz ist schon über 70 Jahre alt und auf St. Pauli groß geworden. Zwei Bücher hat er schon über seine Kindheit geschrieben. Wir wollten mal von ihm wissen: Wie roch es eigentlich früher auf St. Pauli? Deshalb hat er uns von der Schilleroper bis zum Hein-Köllisch-Platz geführt, immer mit der Nase ganz vorn. Dabei hat er uns abenteuerliche Geschichten erzählt: Von nassgeregneten Papierbergen, Prügeleien und Messerwerfen und auch vom Bandwurm seiner Großmutter! Hört - und riecht - mal rein!

St. Pauli pinkelt zurück! Wie geht das denn??

Auf St. Pauli riecht es manchmal ganz schön übel, weil so viele Leute überall hinpinkeln. Vor allem am Wochenende sind die Anwohnerinnen und Anwohner genervt. "Dann pinkeln wir eben zurück", dachten sich ein paar Leute, darunter auch der Quartiersmanager Lars Schütze, und griff zum Pinsel... Wie die Aktion funktioniert, hört ihr hier! Ausprobiert haben wir das natürlich auch ;-)

Seiten

Reinhören abonnieren